Meteor Erfolgsgeschichte: Teams & Scores

Meteor Erfolgsgeschichte: Teams & Scores

Seit ein paar Wochen verwendet der Burgenländische Sportschützen-Landesverband unsere Meteor-Applikation Teams & Scores zur Verwaltung der Turnierergebnisse.

Das Hauptziel war die Vereinfachung der Ergebniseingabe nach den Bewerben. Die Flexibilität ist dabei ein wichtiges Merkmal: Die Punkteberechnung ist von Disziplin zu Disziplin beim Sportschießen unterschiedlich. Diese Flexibilität ermöglicht die einfache Verwendung der Applikation für andere Sportarten.

Die Applikation beinhaltet außerdem die Verwaltung der Vereine und ihrer Mitglieder. Das Berechtigungsmodell basiert auf den E-Mail-Adressen der Mitglieder und ermöglicht die Bearbeitung in Abhängigkeit ihrer Rolle. So kann beispielsweise der Vereinsobmann Mitglieder hinzufügen und bearbeiten, ein einfaches Mitglied kann nur seinen eigenen Eintrag verändern, etc.

Die Applikation wurde unmittelbar nach der Veröffentlichen der Meteor Version 1.3 erstellt. Ich implementierte sie gemäß das damals frischen Meteor Guide und nutzte das gleich, um Feedback in der Form von Github Pull Requests zu geben, um damit den Guide zu verbessern. Die Erfahrung aus Entwicklersicht war so zufriedenstellend wie erwartet. Der Upgrade zu einer neuen Version brachte einige Änderungen. Die neue Applikation verwendet durchgängig JavaScript Module und ES6. Für das Templating ist Blaze im Einsatz, als Router wurde der Flow Router gewählt. Der Meteor Guide war eine hilfreiche Quelle, wie auch das E-Book Exploring ES6 von Dr. Axel Rauschmayer.

 

Der Kunde ist mit der Applikation sehr glücklich. Die Wettbewerbsleiter haben eine aktuelle Bedienoberfläche zum Eingeben der Resultate, die Vereinsmitglieder können einfach ihre Wertung ansehen.

Der nächste Schritt ist die Implementierung von Mannschaftsbewerben.

Die Applikation ist unter http://bsslv.meteor.qnipp.com online verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.